Herzlich willkommen auf der Homepage der Grundschule Rödental-Mitte.

Die neuesten Entwicklungen und die aktuellen Regeln finden Sie stets auf unserer Homepage.

Wenn die Corona-Ampel auf rot steht gilt die Maskenpflicht für alle Jahrgangsstufen auch während des Unterrichtes. Bitte bedenken Sie, dass die Kinder auch Ersatzmasken in der Schultasche benötigen. Auch in der offenen Ganztagesschule besteht Maskenpflicht. Weiterhin gilt, dass Masken auf allen Begegnungsflächen, auf der Toilette und dem Pausenhof getragen werden müssen. Das Hygienekonzept der Schule muss strikt eingehalten werden.

Auch Eltern haben auf dem Schulgelände Maskenpflicht und werden bei Nichteinhalten des Schulgeländes verwiesen.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der kostenfreien und angebotenen Testungen.

 

Bitte schicken Sie Ihrem Kind eine Handcreme und einen Nase-Mundschutz mit. Alle Wege im Schulhaus müssen mit der Mund-Nase-Maske durchgeführt werden. Auch in der Pause und in der offenen Ganztagesschule ist Mund-Nase-Schutz verpflichtend.

Eltern dürfen die Schule nicht betreten! Absprachen bitte immer telefonisch!

 

Die Kinder treffen sich um 7.45 Uhr auf dem Pausenhof an der Säule mit dem Schild der eigenen Klasse. Dort werden die Klassen vom Lehrer abgeholt. Die Kinder der offenen Ganztagesschule gehen ab dem ersten Schultag in die ogts. Bis 16 Uhr stehen die Mitarbeiter zur Betreuung bereit.

Wie bislang in Nr. 6 der Allgemeinverfügung festgelegt, dürfen auch weiterhin Schülerinnen und Schüler die Schulen nicht betreten, wenn sie 
- Krankheitssymptome aufweisen,  
- in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder seit dem letzten Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind oder 
- einer sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.
Sollten Schülerinnen und Schüler Erkältungs- bzw. respiratorische Symptome zeigen, gelten die Vorgaben aus dem KMS vom 20. Mai 2020 (Az. II.1-BS4363.0/130/19), welches auch im Rahmen der Aktualisierung des Hygieneplans berücksichtigt wird.

Nach Quarantäne oder COVID-19 Erkrankung, bzw. Kontakt zu Erkrankten muss bei Wiederbesuch der Schule eine Bescheinigung von Arzt oder Gesundheitsamt vorgelegt werden, dass das Kind wieder gesund ist. (Schreiben des Gesundheitsministeriums vom 19.5.2020)

Bitte besprechen Sie mit Ihren Kindern das richtige Händewaschen. Die Wichtigkeit der Hygienemaßnahmen sollen die Kinder von vielen Seiten hören, damit das zur Routine wird.

Immer aktuell: unsere Schulnews

  • Ackerschule

    Die Grundschule Rödental-Mitte ist ab dem Schulajhr 2020/2021 Ackerschule.

    Die GemüseAckerdemie gliedert sich in drei Programmphasen: Die VorAckerzeit, die AckerZeit und die NachAckerzeit.

    In der VorAckerzeit (Januar – April) geht es um die organisatorische und inhaltliche Vorbereitung. Die Lehrer*innen nehmen an der ersten Fortbildung teil und erhalten Infomaterial. Die Schülerinnen und Schüler bekommen anhand unserer Bildungsmaterialien einen ersten Einblick in das Thema Gemüseanbau, biologische Vielfalt sowie Bodenfruchtbarkeit und wir kümmern uns um die Saat- und Pflanzgutbestellung.

    Die AckerZeit (April – Oktober) ist das Herzstück des Programms: Nach der Bepflanzung des Schulgartens geht es pro Woche eine Doppelstunde auf den Acker. Die Kinder pflanzen, pflegen, ernten und vermarkten ihr Gemüse. Die Lehrer*innen werden durch das eigens konzipierte Bildungsmaterial, Fortbildungen, wöchentliche Newsletter und persönliche Betreuung von der GemüseAckerdemie unterstützt.

    In der NachAckerzeit (Oktober – Dezember) wird ein Blick „über den Ackerrand“ geworfen. Nach dem Erntedankfest und der letzten Ernte sind Exkursionen möglich und der zweite Teil der Bildungsmaterialien liefert unter dem Stichwort AckerGlobal zahlreiche Anregungen zu weiterführenden Unterrichtsthemen wie Lebensmittelverschwendung und Sortenvielfalt.

    Unser Schulgarten wird vergrößert, so dass viele verschiedene Gemüsesorten angebaut werden können.

    So lernen unsere Schülerinnen und Schüler unsere regionalen und saisonalen Gemüsesorten kennen und schätzen.

  • Kinder benötigen gesunde, vitaminreiche Nahrungsmittel

    Unsere Schule hat ein sehr stark ausgeprägtes Profil mit den Schwerpunkten Gesundheit, Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung.

    Ein Baustein ist die Teilnahme Schulfrucht und Schulmilchprogramm. Unsere Schule wird immer dienstags mit Schulobst vom Biohof Callenberg und immer mittwochs mit Milch vom Biohof Stähr beliefert.

    Gesunde Nahrungsmittel und vitaminreiche Ernährung sind wichtig für das Wachstum und die Gehirnleistung, die wir im schulischen und privaten Zusammenhang benötigen. Um den Kindern zu zeigen, dass gesund auch schmackhaft sein kann werden den Kindern zweimal in der Woche Nahrungsmittel ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe angeboten. Fragen Sie doch Ihre Kinder, welche Obstsorten in der jeweiligen Woche angeboten wurden und wie der Geschmack war.

    Bitte lassen Sie "Fastfood" und "müllträchtige", zuckerhaltige und ungesunde Nahrungsmittel nicht in die Brotdose Ihres Kindes. Dafür danken wir Ihnen sehr. In die Getränkeflasche gehört Wasser oder Schorle.

  • Lesehund

    Jede Woche montags ab 10 Uhr besucht uns unser Lesehund vom ASB.

    Insgesamt haben 6 Kinder die Möglichkeit in der Stunde von 10 - 11 Uhr im 10 minütigen Abstand ein zu Hause vorbereitetes Lesestück einem ausgebildeten Lesehund vorzulesen. Ob auf einer Decke sitzend an den Hund gekuschelt, oder lieber auf dem Stuhl sitzend und den Hund kraulend. Der Hund ist ein aufmerksamer Zuhörer und das Kind bekommt immer mehr Selbstvertrauen. Wir freuen uns auf den Lesehund!

    Leider ist aus aktuellem Anlass diese Aktion eingefroren. Sobald es wieder geht, wird der Lesehund uns wieder besuchen. Auf diese Zeit freuen wir uns schon wieder.

Unsere Schule

Grundschule Rödental Mitte

Unsere Schule, die Grundschule Rödental-Mitte, befindet sich im Herzen von Rödental in unmittelbarer Nähe zum Rathaus und der Franz-Goebel-Halle (Dreifachturnhalle).

Eine ausführliche Beschreibung des Bauprojektes findet sich in der Festschrift (PDF-Datei, 5,2MB) zur feierlichen Eröffnung der Schule im Sommer 1995.

Auf diesen Internetseiten möchten wir Ihnen unsere Schule vorstellen und Ihnen grundsätzliche Informationen an die Hand geben.

Lehrkräfte

Unsere Lehrkräfte haben jederzeit ein offenes Ohr für Sie. Um sich die Zeit für Sie zu nehmen, hat jeder Lehrer und jede Lehrerin eigene Sprechstunden eingerichtet. Die Termine finden Sie hier.

Sprechstunden

Galerie

Wir haben eine schöne Schule mit vielen Fach- und Klassenräumen. Schaut euch einfach einmal bei uns um! Wir laden euch auf einen virtuellen Rundgang durch unsere Schule ein.

Zum Rundgang

Klassen

In der Grundschule Rödental-Mitte werden Schüler*innen der Klassenstufen 1 bis 4 unterrichtet. Je nach Schülerzahlen in den Jahrgängen kommen zwei bis vier Klassen zustande.

Mehr Information

Termine

Wir sind eine aktive Grundschule, bei uns ist immer etwas los. Damit wir nicht den Überblick verlieren, haben wir einen Schulkalender, in dem alle Termine zu finden sind.

Zum Kalender

Liebe Eltern! Um interne Seiten und das eigene Dashboard zu sehen, loggen Sie sich bitte ein. Die Zugangsdaten bekommen Sie von der Schulverwaltung. Hier kann man sich einloggen: LOGIN

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, dann klicken Sie einfach auf "Passwort vergessen". Sie bekommen dann per E-Mail eine Information, wie Sie das Passwort neu vergeben können.

Alle wichtigen Informationen, die Ihre Kinder betreffen, finden Sie in Ihrem Dashboard, das als Menüpunkt sichtbar wird, wenn Sie eingeloggt sind.